• Phone: 030 - 22494948
  • Email us: info@wortrandale.de
  • erreichbar:
  • Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr

Antje Wagner

Antje Wagner

 

Antje Wagner ist 1974 in der Lutherstadt Wittenberg geboren und schreibt
Romane und Erzählungen für Jugendliche und Erwachsene. Sie schreibt auch
unter den Pseudonymen Ella Blix (gemeinsam mit Tania Witte) und Laura Lay.
In Potsdam und Manchester studierte sie Literatur- und Kulturwissenschaften und
arbeitete später auch als Barfrau und Sprecherin fürs TV.
Ihre (gendersensiblen) Romane „Hyde“, „Unland“, „Schattengesicht“ und
„Vakuum“ werden in der Presse mit Mindfuck-Filmen wie „The Sixth Sense“ und
„The Village“ verglichen.
Für ihre Arbeit wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Leipziger
Lesekompass der Stiftung Lesen, mit dem ver.di Literaturpreis und dem
Feuergriffel.
Im Herbst 2012 nahm die FAS sie in den Kanon der 20 besten deutschsprachigen AutorInnen unter 40 Jahre auf.
Antje Wagner leitete renommierte Schreibwerkstätten, u.a. am Literaturhaus
Frankfurt/Main und in der KinderKunstAkademie Berlin. Zurzeit betreut sie
jährlich eine größere Werkstatt für das Literaturbüro Mainz.
Regelmäßig ist sie auch Jurorin für verschiedene Wettbewerbe und
Stipendienvergaben tätig.
Die Jurorentätigkeit bei Wortrandale interessiert sie, weil sie mit künstlerischer
Verantwortung verknüpft ist. Auf diese Weise können besonderen Stimmen,
Qualität und Risikobereitschaft entdeckt und gefördert werde. Ein Wettbewerb
wie „Wortrandale“ kann ein Sprungbrett für die Schreibenden sein – das erfordert
jedoch eine gute Betreuung und einen aufmerksamen Blick der JurorInnen.
Radio 889FM Kultur

Bildquelle: Carina Nitsche